Projektpinnwand

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...
Philipp Kraft Stiftung

20.04.18 | Philipp Kraft Stiftung

Wir sind beeindruckt, dass das Schloss Polemos erworben hat und gratulieren zu diesem bewegenden und beweglichen Kunstwerk.
Herzliche Grüße der Philipp Kraft Stiftung in Eltville

Schloß Freudenberg

19.04.18 | Schloß Freudenberg (Schloß Freudenberg / Gesellschaft Natur & Kunst gem. e.V.)

"Das postmoderne Werk ... scheint mit der märchenhaften Ästhetik und Poesie des Ortes zu brechen. Aber was zunächst an eine Kriegsmaschine erinnert, wird auf Schloss Freudenberg als offener Begegnungsraum ent-tarnt. ... Für jedes Kunstwerk gilt: es entfaltet sich nicht, indem man es äußerlich zu betrachten versucht, sondern indem man es selbst realisiert."

Andrea Kreisel, info3

Schloß Freudenberg

19.04.18 | Schloß Freudenberg (Schloß Freudenberg / Gesellschaft Natur & Kunst gem. e.V.)

„Wir schaffen uns eine Bühne, eine Bühne für die Begriffe. Ein Beispiel dafür: Die Lösungen kommen aus der Kunst.“

Johannes Stüttgen, Omnibus für Direkte Demokratie

Petra Ochmann

06.04.18 | Petra Ochmann (Frau)

ich komme gerne zu euch, um blöcke in meinem kopf abzubauen.
es ist schön , wenn mit der Aktion neue Freiräume in unseren köpfen geschaffen werden
viel Erfolg und gute zeit

Joachim Remiorsch

04.04.18 | Joachim Remiorsch

POLEMOS. Ein schöner, griechischer Name, der übersetzt "Krieg" bedeutet. Weniger aus Neugier als um den Namen oder die Bedeutung etwas zu "entwaffnen" ,
gab ich Polemos in eine Suchmaschine ein. Es gibt mehrere griechische Polemos Lieder, die ich nicht verstehe und von denen ich hoffe, dass sie das Ende des Krieges besingen.
Dann landet man bei Heraklit und wird daran erinnert, dass "Krieg aller Dinge Vater ist und aller Dinge König"
Wenn ich aber das Wort POLEMOS in "POLE" und "MOS" zerpflücke und für 32 € noch ein "T" kaufe, dann bekomme ich im polnischen eine friedliche Bedeutung:
"POLE" bedeutet FELD und MOST bedeutet BRÜCKE.