Projektübersicht

Der Junge Kammerchor Böblingen (Sängerinnen und Sängern zwischen 8 und 23 Jahren) wurde vom chinesischen Chorverband "Zhuhai Vocla Verband" zu einem Besuch nach China eingeladen. Unsere Jungendlichen haben dadurch die Möglichkeit, neben dem musikalischen Austausch auch in die fremde Kultur einzutauchen.

Durch die kurzfristige Einladung ist keine öffentliche Förderung mehr möglich: Bitte helfen Sie uns, den jungen Leuten diese außergewöhnliche Erfahrung zu ermöglichen.

Kategorie: Kunst und Kultur
Stichworte: Böblingen, kammerchor, Chor, China
Finanzierungs­zeitraum: 22.11.2016 10:34 Uhr - 15.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Januar 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Jugendlichen sollen eine ganz andere, neue Kultur kennen lernen können - sowohl im Bereich Chorwesen als auch gesellschaftlich. Dabei tauschen sie sich mit chinesischen Jugendlichen zu Alltag, Leben und Werten aus. Und natürlich wird gemeinsam musiziert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Kultur- und Werteverständnis im internationalen Kontext
Mitglieder des Jungen Kammerchors Böblingen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie eröffnen den jungen Chormitgliedern die Möglichkeit, eine prägende Erfahrung zu machen - unabhängig von den persönlichen Verhältnissen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% verwendet, um die Flugkosten der Teilnehmer zu bezuschussen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Chorleiter des Jungen Kammerchors Böblingen, Clemens König, als Initiator.
Der Förderverein Junger Kammerchor Böblingen e.V. als organisatorischer und finanzieller Unterstützer